Donnerstag, 18. Oktober 2012

Donnerstag ist Musikgartentag

Seit 3 Wochen gehen wir nun jeden Donnerstag in den Musikgarten, insgesamt sind wir dort 10 Mamas mit ihren Babys - alle sind zwischen 6 und 18 Monaten.

Am Anfang singen alle ein Lied, in dem jedes Baby einzeln gegrüßt wird, indem der Name gesagt und zugewunken wird. Danach folgen Singspiele, Echogesänge, es gibt Holzstäbe zum Klopfen - du isst diese aber lieber, schmecken ja so lecker! Es wird ein Lied gesungen, in dem die Mamas mit Tücher wehen und die Babys sich darunter verstecken. Ab und zu wird dann auch aufgestanden und im Kreis getanzt und dazu gesungen. Ganz am Schluss wird dann wieder ein Abschiedslied gesungen, in dem wieder jedes Baby einzeln verabschiedet wird.

Das Programm finde ich so ganz nett gemacht. Was mir ein bisschen abgegangen, war eine kleine Vorstellrunde ganz am Anfang. Der kleinen Maus hat es die Ersten 2-mal gar nicht gefallen. Heute hingegen fand es sie dann schon besser und es sah so aus das sie auch ab und an Spaß hatte.

Wieso ich mich da angemeldet habe: Ehrlich gesagt wusste ich gar nicht was mich dort erwarten würde. Ich wollte uns einfach zusätzlich zu unseren PEKIP am Freitag noch eine feste Sache in der Woche suchen, bei der Emily auch die Möglichkeit hat andere Babys zu sehen. Ich denke im Nachhinein hätte ich mit Musikgarten noch 1-2 Monate warten sollen, bis sie mobiler ist, dann könnte sie bei den Liedern noch mehr mitmachen.

Der Kurs findet bei uns an der Volkshochschule statt, in einem Gymnastikraum mit Turnmatten, dass schöne daran ist, dass es mitten in der Stadt ist und ich hinterher immer noch mit Emily ein bisschen durch die Stadt bummeln kann. Heute waren wir dann danach auch noch kurz auf einem Spielplatz, auf dem eine Gruppe mit Kindergartenkindern waren. Die kleine Maus fand das wahnsinnig toll, da zuzuschauen!

1 Kommentar:

  1. Wir gehen auch ab Dezember in eine Musikschule und nach deiner tollen Erzählung freue ich mich noch viel mehr. Danke dafür =)
    Liebe Grüße
    Eulenkind und Mama

    AntwortenLöschen