Freitag, 5. April 2013

13 Monate


Meine kleine Maus, 
zurzeit sollte ich dich lieber kleines wildes Huhn nennen, den wie ein kleines wildes Huhn krabbelst du durch die Welt. Es ist so süß dich dabei zu beobachten. Du hast so einen wahnsinnigen Entwicklungschub gemacht - bist richtig schlau geworden! Du beschäftigst dich zurzeit super gerne mit Shampooöffnungen , zusammen mit Mama deine Cremes aufzumachen und sich einzucremen und alle anderen Arten von Deckeln auf und zuzumachen. Das ist alles so hochspannend du könntest das stundenlang machen! Wenn es mal nicht klappt dann wirst du auch ganz meckrig und zeigst mir das ich dir helfen soll. 

Außerdem verstehst du jetzt das man bei deiner Kugelbahn die Kugel oben drauf legen muss und wenn du sie dann loslässt, sie runter kullert und bei der Glocke vorbei kommt, du findest es immer super wenn diese dann klingelt. Mein großes Mädchen traut sich jetzt auch durch ihren grünen Tunnel von Ikea. Ich weiß nicht wer stolzer ist, du oder ich :) Manchmal bringst du mir dann auch auch was von der anderen Seite mit. Das ist sooo süß - wenn du krabbelst und mit einer Hand was transportierst.
 
Seit einer Woche hast du nun auch das hochziehen (zum stehen) an allen möglichen Gegenständen entdeckt. Angefangen hat es auf der Couch und dann immer wieder auf unserem Bett. Mittlerweile überall! Du machst das so super toll!! 

Wir waren diesen Monat auch ein paar Mal Enten füttern. Und wenn man dich jetzt frägt wie Enten machen kommen von dir süße quak Geräusche.  

Du bist auch super begeistert von Peanut, du machst imme ganz lieb Ei ei und streichelst fast immer ganz vorsichtig. Auch zu deinen Puppen und Kuscheltieren bist du super liebevoll.
Du tust super gerne tanzen, wenn Musik kommt bewegst du dich immer hin und her. Manchmal lässt du dann auch deine Puppe tanzen.

Was das Essen angeht ist Mama momentan viel am lesen über andere Ernährungsformen (z.b Rohkost). Nachdem du von Brot und Nudeln immer Tage darauf verschnupft warst, gibt es momentan nur Obst und Gemüse, Quinoa und Hirse. Und gestillt wird auch noch viel. Ich liebe es aber immer noch wie am ersten Tag! Und wir beide fühlen uns super wohl damit. Genauso wie beim schlafen, du schläfst immer noch bei mir im Bett und darfst das, auch noch so lange wie du willst.

Mein Baby ist kein Baby mehr und das merke ich jeden Tag aufs neue :)

1 Kommentar:

  1. Hach ja, 13 Monate... es geht so schnell. Aber es ist ja auch toll, dass die Kleinen immer mehr dazu lernen und selbständiger werden, obwohl man sich immer wieder fragt, wo das Baby geblieben ist, dass gestern noch bewegungsunfähig rum lag. :)

    Lg
    Isa

    AntwortenLöschen